Welche Sportarten zum Abnehmen?

Wer aktiv sein Gewicht reduzieren möchten, sollte wissen, welche Sportarten zum Abnehmen am besten geeignet sind. Wir möchten in diesem Artikel die effektivsten Sportarten zum Abnehmen auflisten und erklären, warum sie besonders zur Gewichtsabnahme (für Anfänger) geeignet sind.

Alternative: Wer eine relativ neue und sehr erfolgreiche Technik zur schnellen Fettverbrennung ausprobieren möchte, sollte sich über den sogenannten "Fett-Verbrennungs-Ofen" informieren - hier klicken.

Die besten Sportarten zum Abnehmen


Wir wollen sofort ohne Umschweife in die Thematik einsteigen. Die Sportarten zum Abnehmen sind nicht nach Nutzen sortiert, alle funktionieren ähnlich gut, um Gewicht dauerhaft und gesund zu reduzieren!

Abnehmen mit Leichtathletik


Alle Sportarten, die dich aus der Puste bringen, sind goldrichtig, um abzunehmen. Es handelt sich um die sogenannten aeroben Sportarten. Das bedeutet, dass Sauerstoff und das Ankurbeln deines Kreislaufs und der dazugehörige Stoffwechsel die Hauptrolle spielen.

Zwar bist zu Beginn stark außer Atem, jedoch wirst du schon nach wenigen Wochen tolle Ergebnisse erzielen.

Besonders geeignet sind Dauerlaufen, Zirkeltraining, Sprinten, Weitspringen und ähnliche Sportarten. Die Devise lautet: "Nicht aufgeben, sondern weitermachen!"

Die wenigsten Schwierigkeiten haben diejenigen, die sich Sport-Partner suchen. So kann man sich gegenseitig motivieren und gibt nicht so schnell auf. Es lohnt sich, denn jede Form von Leichtathletik ist zum Abnehmen geeignet.

Abnehmen mit Ballsportarten


Sämtliche Mannschaftssportarten sind hervorragend geeignet, um eine bessere Figur zu bekommen und endlich abzunehmen. Außerdem hat man mit anderen Menschen zu tun und baut nebenbei noch die Scheu vor dem eigenen Körper ab!

Für blutige Anfänger am besten geeignet sind Fußball, Basketball, Volleyball und Badminton. All diese Sportarten bringen dich ordentlich ins Schwitzen und regen deine Fettverbrennung an.

Auch hier gilt: Sport mit einem Partner auszuüben macht doppelt Spaß und verringert das Risiko der frühzeitigen Aufgabe! PS: Sämtliche Ballsportarten eignen sich zum Abnehmen.

Abnehmen mit Schwimmen


Vielleicht schämst du dich, ins Schwimmbad zu gehen, weil du zu dick bist und deine Badekleidung einfach nur unförmig an dir aussieht. Damit musst du jedoch leben, solange du nicht abnimmst. Und genau dafür solltest du Schwimmsport betreiben!

Im Wasser gibt es den sogenannten Auftrieb (bekanntlich schwimmt Fett immer oben) und dadurch werden deine womöglich bereits überlasteten Gelenke geschont. Es sieht nicht unbedingt anstrengend aus, jedoch kennen wir kaum eine bessere Methode, um schnell Gewicht zu verlieren, als Schwimmen zum Abnehmen zu nutzen.

Ein weiterer Vorteil beim Schwimmen ist deine Flexibilität, denn du bist nicht an einen Sportverein gebunden und kannst auch ein Schwimmbad außerhalb suchen, um die Schamgrenze besser auszureizen ;-)

Abnehmen mit Fahrradfahren


Wer keine Probleme mit extremer Anstrengung und auch keine Gelenkbeschwerden hat, dem möchten wir von ganzem Herzen das Fahrradfahren empfehlen!

Du nimmst nicht nur schnell ab, sondern kannst auch etwas für deine allgemeine Gesundheit tun und langfristig dein Gewicht reduzieren, indem du beispielsweise nach und nach die öffentlichen Verkehrsmittel durch ein Fahrrad ersetzt.

Die Anfangsinvestition ist zwar relativ hoch, jedoch rentiert sich die Tretmühle schon nach wenigen Monaten, wenn man den Preis beispielsweise mit den horrenden Gebühren für ein Fitnessstudio vergleicht.

Abnehmen mit Yoga


Du hast sicher schon von Yoga gehört, nicht wahr? Es handelt sich um eine beliebte Entspannungsmethode, die mittlerweile auch in vielen Fitnessstudios angeboten wird.

Wusstest du denn auch, dass Yoga prima zum Abnehmen geeignet ist? Auf einer unserer Partnerseiten findest du viele Informationen zum Thema Yoga und Abnehmen, z.B. hier: Mit Yoga zur Strandfigur

Optional: Abnehmen mit Kraftsport


Vince Del Monte sollte dir als Muskelprofi bekannt sein, wenn du dich für Kraftsport und den effektiven Muskelaufbau interessierst.

Man kann auch mit einer sogenannten anaeroben Sportart wie Gewichtheben toll abnehmen und schlanker werden - jedoch sollte man dies nicht ohne die Anleitung eines Profis wie Vince Del Monte tun!

Hier klicken, um mehr über die geniale Muskel-Aufbau-Technik vom jungen Del Monte zu erfahren.

Vorsicht mit Extremsportarten!


Viele übergewichtige Menschen finden den Gedanken verlockend, beispielsweise mit Klettern, Rafting oder Boxen abzunehmen. Solche Sportarten sind jedoch für Anfänger nicht geeignet, da man dafür bereits einen gesunden Körper und einen funktionierenden Kreislauf benötigt.

Kleiner Tipp zum Schluss: Natürlich möchtest du möglichst schnell ein paar Kilo loswerden und Ergebnisse erzielen. Mit der genialen Technik für eine schnelle Fettverbrennung wirst du es schaffen.

Hier klicken für mehr Infos zum sogenannten Fett-Verbrennungs-Ofen.
468x60